Eine Email-Adresse, viele Möglichkeiten – Der Trick mit dem +

03.05.2017 | von Susanne

blog_tippsandtricks

Wer kennt sie nicht – die Entscheidungsfrage: Newsletter abonnieren oder nicht? Einerseits möchte man gern über ein interessantes Thema informiert werden und up-to-date bleiben, andererseits soll der Posteingang nicht mit unnötigen Mails verstopft werden. Hier hilft der Trick mit dem + als Email-Alias.

Wie? Ganz einfach! Angenommen Deine Email-Adresse lautet MaxMustermann@deine.email und ist auf den Email-Account „POP00000-MaxMustermann“ aufgeschaltet. In diesem Email-Account kannst Du Dir nun verschiedene Ordner anlegen, um Deine empfangenen Emails entsprechend zu selektieren und Deinen Posteingang aufzuräumen. Lege Dir also in Deinem Email-Account einen Ordner „Newsletter“ an.

Immer wenn Du nun einen Newsletter abonnieren möchtest, fügst Du Deiner eigentlichen Email-Adresse einfach den Alias +Newsletter hinzu. In unserem Fall gibst Du also bei der Newsletter-Registrierung die Email-Adresse MaxMustermann+Newsletter@deine.email an. Nun gehen alle Emails, die an MaxMustermann+Newsletter@deine.email gesendet werden, automatisch im Ordner „Newsletter“ ein. Du bekommst die aktuellen News zu allen Dich interessierenden Themen und Dein Posteingang bleibt sauber und übersichtlich.

Das funktioniert natürlich auch für viele andere Szenarien. Beispielsweise kannst Du für sämtliche registrierungspflichtigen Portale, Shops oder Webseiten derartige +Alias-Adressen angeben und in Kombination mit den entsprechenden Ordnern/Filtern schnell und unkompliziert für Ordnung im Postfach sorgen.

Du hast noch keine eigene Email-Adresse? Dann prüfe jetzt die Verfügbarkeit Deiner Wunschdomain bei EUserv:

http://go.euserv.org/p2

 

Info für Bestandskunden:

Im Rahmen des jüngsten EUserv Kundencenter-Updates ist es ab sofort auch möglich eine Weiterleitung auf derartige +Alias-Adressen einzurichten, sofern diese Funktion vom Mailserver der Zieladresse unterstützt wird.

Jetzt im Kundencenter einloggen und ausprobieren: https://support.euserv.com

 

 

{lang: 'de'}

Tags: , , , ,



Introducing Top Level Domains .DK, .FR & .JOBS

04.02.2014 | von Robby

The following new Top Level Domains can now be registered at EUserv:

.DK
This is the country – TLD for Denmark and ideal if you want to offer a website with Danish content.

.FR
This is the country – TLD for France and ideal if you want to offer a website with French content.

.JOBS
The generic Top Level Domain (gTLD) for all web pages on the subject of “job offers”. Requirement for the operation of the domain is a business enterprise with a company name, which must closely correspond to the domain name.

All domain extensions are available in the following plans:

* Domain Basic
* Domain Pro
* MailDomain Lite / Maildomain Basic
* MailDomain Pro

 

{lang: 'de'}

Tags: , , , , ,



Dynamisches DNS – Was genau war das doch gleich?

14.02.2012 | von Stefanie

Du betreibst zu Hause einen eigenen Server, zum Beispiel für FTP, Streaming, Cloud, Web oder andere Dienste, hast aber keine Möglichkeit von extern darauf zuzugreifen?

Dann wird der dynamische DNS Dienst (sog. DynDNS) – ein Feature, das jetzt auch in unseren Domain-, MailDomain- und Webspace-Tarifen enthalten ist – für Dich überaus hilfreich sein.

Wie funktioniert der dynamische DNS Dienst?

* dynamisches DNS = dynamisches Domain Name System

Der dynamische DNS Dienst sorgt dafür, dass Du trotz wechselnder IP-Adresse (idR. durch die 24h-Zwangstrennung bei DSL Anschlüssen verursacht) auf einen Server von überall auf der Welt über einen festgelegten Hostnamen zugreifen kannst.

In bestimmten Intervallen wird durch einen dynamischen DNS Client ein Abgleich der aktuellen IP Adresse mit der gespeicherten dynamischen DNS Adresse durchgeführt und diese damit aktuell gehalten.

Durch diesen Abgleich und der kurzen Speicherzeit des dynamischen Hostnamens im DNS System hat man die Möglichkeit, jederzeit auch von extern auf den eigenen Server zu Hause zuzugreifen.

Um den dynamischen DNS Dienst nutzen zu können, musst Du den Client auf dem mit dem Internet verbundenen Gerät installieren. Dabei muss sichergestellt sein, dass die Internetverbindung mit einer offiziellen IP-Adresse angesprochen wird (d.h. keine IP aus dem RFC 1918 Bereich [192.168.x.x oder 172.22.x.x oder 10.x.x.x] benutzt wird).

Details zur Nutzung und Installation findest Du auch in unseren FAQ.

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , ,



Scheinbar neu: EUserv’s Hühneraugenpflaster

02.02.2012 | von Sandra

Über unser Kontaktformular auf www.euserv.de. erhielten wir in dieser Woche folgende Nachricht (den Namen haben wir natürlich geändert)….

Name: Melanie F.
Produkt: Domain
KdNr: xx xx xx

Nachricht: Hallo, ich habe S******** Hühneraugenpflaster für Euro 3,49 gekauft. Aber es klebt nicht. Es ist irgendwo im Strumpf nur nicht auf dem Hühnerauge. Nun habe ich von U**** Hühneraugenpflaster gekauft. Zwar etwas teurer aber es klebt und das Hühnerauge ist weg. Warum geht das nicht mit Ihrem Produkt? Also entsorgen, ab in die Tonne. Das Geld war aus dem Fenster geworfen. Schade.

Wir haben die Dame nett darauf hingewiesen, dass sie bei uns leider nicht richtig ist…

Aber trotzdem Danke für die Nachricht. Wieder eine Idee mehr für den zukünftigen EUserv Merchandise Shop. :D

{lang: 'de'}

Tags: , , , ,



Winter bei EUserv – Die Setupgebühren liegen auf Eis

05.12.2011 | von Stefanie

Also ein bißchen winterlicher könnte es um diese Zeit des Jahres schon sein. Mit teiweise immer noch 12 Grad Außentemperatur müssen wir wohl doch noch die Klimaanlagen im Rechenzentrum angeschaltet lassen und können noch nicht ganz auf Freiluftkühlung umschalten. Nein, Scherz bei Seite. Natürlich laufen die Klimaanlagen in unserem Rechenzentrum durch – egal wie es vor der Tür aussieht. Die konstante Kühlung der Server liegt uns ja schließlich am Herzen :D.

Eigentlich wollte ich ja jetzt eine nette Überleitung zum Thema „Die Setupgebühren liegen auf Eis“ finden. Bei so wenig winterlicher Stimmung und mehr Regen statt Schnee klappt das aber irgendwie nicht so ganz. Egal: Werbung in eigener Sache muss ja manchmal trotzdem sein. Daher an dieser Stelle der Hinweis, dass wir im Dezember die Setupgebühren bei den Misurfi- und Prime64-Serverserien sowie bei ausgewählten Fileservern und bei allen vServer- und Domain-Angeboten auf Null reduziert haben.

…Wenn da mal nicht noch etwas mehr für das ein oder andere Weihnachts- geschenk übrig bleibt :-).

Also ganz schnell vorbeigucken unter www.euserv.de/server.

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , , , ,



Dies ist der offizielle Weblog von EUserv

26.08.2011 | von admin

Er bietet witzige Episoden aus dem Arbeitsalltag, Fachthemen, sowie Präsentation und Informationen in eigener Sache.

EUserv Internet – Wir stellen uns vor

EUserv Internet wurde im Jahr 2005 als ein Geschäftsbereich des Internet Service Providers ISPpro Internet gegründet. Seither stellt EUserv einen stark wachsenden Anbieter im Bereich Webhosting, Domainregistrierung und dedizierte Server dar.

Die ISPpro Internet KG betreibt neben einem eigenen europäischen Weitverkehrs-Netzwerk zwei eigene Rechenzentren im Großraum Jena/Thüringen, die die Grundlage für die breitgefächerten Angebote aus einer Hand unter komplett eigenständiger Kontrolle bilden. Sie ist Mitglied bei DENIC, eco, RIPE, NIC.AT und RA Italiana. Seit 1998 betreut das Unternehmen weltweit über 60.000 Kunden.

Die Leistungen von EUserv Internet umschließen Webspace, dedizierte Server und Domainregistrierung. Weiterhin zählen E-Mail Dienste, Onlinespeicher und vServer zu den leistungsstarken Webhosting-Angeboten.

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , , , ,



|

  • Kategorien




  • Über diesen Blog

    Dies ist der offizielle Weblog der europa-weiten Webhosting- Marke EUserv.
    Er bietet witzige Episo- den aus dem Arbeits- alltag, Fachthemen, sowie Präsentation und Informationen in eige- ner Sache.

    mehr...