Eine Email-Adresse, viele Möglichkeiten – Der Trick mit dem +

03.05.2017 | von Susanne

blog_tippsandtricks

Wer kennt sie nicht – die Entscheidungsfrage: Newsletter abonnieren oder nicht? Einerseits möchte man gern über ein interessantes Thema informiert werden und up-to-date bleiben, andererseits soll der Posteingang nicht mit unnötigen Mails verstopft werden. Hier hilft der Trick mit dem + als Email-Alias.

Wie? Ganz einfach! Angenommen Deine Email-Adresse lautet MaxMustermann@deine.email und ist auf den Email-Account „POP00000-MaxMustermann“ aufgeschaltet. In diesem Email-Account kannst Du Dir nun verschiedene Ordner anlegen, um Deine empfangenen Emails entsprechend zu selektieren und Deinen Posteingang aufzuräumen. Lege Dir also in Deinem Email-Account einen Ordner „Newsletter“ an.

Immer wenn Du nun einen Newsletter abonnieren möchtest, fügst Du Deiner eigentlichen Email-Adresse einfach den Alias +Newsletter hinzu. In unserem Fall gibst Du also bei der Newsletter-Registrierung die Email-Adresse MaxMustermann+Newsletter@deine.email an. Nun gehen alle Emails, die an MaxMustermann+Newsletter@deine.email gesendet werden, automatisch im Ordner „Newsletter“ ein. Du bekommst die aktuellen News zu allen Dich interessierenden Themen und Dein Posteingang bleibt sauber und übersichtlich.

Das funktioniert natürlich auch für viele andere Szenarien. Beispielsweise kannst Du für sämtliche registrierungspflichtigen Portale, Shops oder Webseiten derartige +Alias-Adressen angeben und in Kombination mit den entsprechenden Ordnern/Filtern schnell und unkompliziert für Ordnung im Postfach sorgen.

Du hast noch keine eigene Email-Adresse? Dann prüfe jetzt die Verfügbarkeit Deiner Wunschdomain bei EUserv:

http://go.euserv.org/p2

 

Info für Bestandskunden:

Im Rahmen des jüngsten EUserv Kundencenter-Updates ist es ab sofort auch möglich eine Weiterleitung auf derartige +Alias-Adressen einzurichten, sofern diese Funktion vom Mailserver der Zieladresse unterstützt wird.

Jetzt im Kundencenter einloggen und ausprobieren: https://support.euserv.com

 

 

{lang: 'de'}

Tags: , , , ,



Phishing am Morgen bringt Kummer und … den üblichen Stress (wenn man nicht aufpasst)

20.01.2015 | von Robby

Es ist doch immer wieder nett, den Einfallsreichtum der Phisher (Wikipedia: Was ist Phishing?) allmorgentlich im Mailpostfach zu bestaunen: Diese Woche ist wieder mal Paypla dran, ähm ich meine natürlich PayPal. So schnell kann man sich im Firmennamen verschreiben und schnell überliest man den falschen Absender.

In der vorliegenden Mail war der Absender info@paypla.com – ganz offensichtlich also nicht von PayPal sondern von einem Dritten, der sich für unsere Zugangsdaten interessiert.

Für alle Leser, die nicht regelmäßig Phishing Emails im Postfach haben und somit noch kein “Auge” und den obligatorischen zuckenden Finger über der DEL-Taste dafür entwickelt haben, empfehle ich, beim Öffnen von Mails den gesunden Menschenverstand einzuschalten. In diesem Sinn wünsche ich noch einen schönen (Arbeits) Tag.

{lang: 'de'}

Tags: , ,



EUserv Webmail System wird benutzerfreundlicher

08.10.2014 | von katjaateuserv

Wir sind Euren Wünschen gefolgt und haben ein neues Feature im EUserv Webmail System implementiert. Diese Neuerung macht den EUserv Webmailer wesentlich benutzerfreundlicher und erleichtert somit den Login in Eurer E-Mailpostfach.

Die Login Funktion des Webmail Systems war bisher nur mit dem Mailaccount-Namen (Format popXXXXXX) möglich.

alter Login mit dem Mailaccount-Namen

 
Dieses etwas umständliche Login-Verfahren wurde nun durch eine Komfortfunktion erweitert. Damit könnt Ihr Euch zukünftig mit Eurer E-Mailadresse und dem zugehörigen Accountpasswort anmelden.

neuer Login mit E-Mailadresse

 

Wie findet Ihr die Neuerung? Habt Ihr weitere Funktionswünsche?
Dann meldet Euch in unserem Forum an und postet dort Eure Vorschläge!
Wir freuen und auf Feedback unter: http://forum.euserv.de

 

 

{lang: 'de'}

Tags: , ,



Sein, oder nicht sein…Das ist hier die Frage…

08.12.2011 | von Stefanie

Im Folgenden eine Kunden-Email, die uns letzte Woche erreichte (die Namen sind natürlich geändert, eventuelle Titel wurden allerdings so übernommen :-)):

Hochverehrte Damen und Herren,

hiermit gebe ich Ihnen bekannt, daß Ihre im Betreff erwähnte Rechnung der Adressatin Brigitte Leutner aufgrund Urlaubes bisher nicht persönlich zukam. Dessen ungeachtet, wird die Rechnung von ihrem Ehemann, dem Absender dieser Email, der sie gestern vorfand, heute bzw. morgen durch Überweisung bezahlt werden.

Ich ersuche um Kenntnisnahme.

Hochachtungsvoll
Mag. Prof. Dr. Dr. Müller von Leutner“

Mmhh, danke für die Information. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht! :D

{lang: 'de'}

Tags: , ,



|

  • Kategorien




  • Über diesen Blog

    Dies ist der offizielle Weblog der europa-weiten Webhosting- Marke EUserv.
    Er bietet witzige Episo- den aus dem Arbeits- alltag, Fachthemen, sowie Präsentation und Informationen in eige- ner Sache.

    mehr...