Attraktive Rabatte beim EUserv CyberSale

21.11.2016 | von Susanne

blog_de_cybersale

Wir starten mit dem EUserv #CyberSale in die Vorweihnachtszeit: Ab sofort gibt es 20% Rabatt auf alle vServer mit 12 Monaten Vertragslaufzeit. Dazu einfach den passenden virtuellen Server Tarif unter www.euserv.de finden, Vertragslaufzeit von 12 Monaten auswählen, auf den “Bestellen”-Button klicken und im Warenkorb den folgenden Gutschein-Code einlösen:

******************

  kO6qXSD1

******************

Damit kostet der kleinste vServer derzeit lediglich 6,32 brutto pro Monat. Wer schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten benötigt, bekommt während des „CyberSales“ bei EUserv bereits ab 9,52 Euro bruttoo pro Monat einen virtuellen Server mit leistungsfähigem SSD-Festplattenspeicher. Während eine klassische Festplatte mit 50-100 IOPS (I/O operations per second) aufwartet, sorgt eine SSD mit 10.000 IOPS für einen Faktor 1.000 an Performance-Plus. Typische Einsatzgebiete für SSDs in Servern finden sich somit häufig im Umfeld von Anwendungen, die innerhalb kürzester Zeit auf große Datenmengen zugreifen, diese verarbeiten und zur Verfügung stellen – etwa Datenbanken wie MySQL und Oracle oder Exchange-Server.

Alle vServer von EUserv sind hochperformante, paravirtualisierte Linux Rootserver mit vollem Administrator-Zugriff. VPN- und FUSE-Unterstützung, Backupspeicher, Reinstallationen, Rettungssystem und Reboots über Webpanel oder Android App sind in allen Tarifen enthalten. Zudem kann zwischen vielen verschiedenen Linux-Distributionen gewählt werden. Der Serverstandort im eigenen, deutschen Rechenzentrum ist für EUserv selbstverständlich, denn Sicherheit und Datenschutz haben bei uns einen hohen Stellenwert.


{lang: 'de'}

Tags: , , , , , ,



Server bandwidth / additional vServer modules / New Wiki instruction for OpenXenManager

18.07.2013 | von Robby

We hereby publish the hosting and server news at EUserv from July, 18th 2013.

Content:

1.) Server News: Bandwidth type Selector in beta testing/ switching to traffic flat rate
2.) vServer News: Additional modules for iptables
3.) Support-Information: New Wiki instruction “OpenXenManager”

——————————————————————

1.) Server News: Bandwidth type Selector in beta testing/ switching to traffic flat rate

For all users of a dedicated server at EUserv , the new feature “bandwidth type” is available in the customer center since today.

At first sight it is kind of unimpressive, but it comes with a significant innovation: A traffic flat rate – without forced restriction, no extra charge and available for all server plans.

Since we do not want to do anything without sufficient testing and supply the best quality to each customer, this function will run for a certain time in the beta test. We start with a “100 Mbps unmetered / flat no SLA” – option. More options will follow. This also applies to servers with 1Gbps port and does not mean their restriction.

During the beta test, you can completely use this feature. We will also optimize and expand our network for this function. We ask you for feedback and questions in the forum.

All customers who do not want to change anything, use the default setting “standard”. This setting corresponds to the standard of the bandwidth type/ traffic charge included in the respective plan.

Link to the forum:
http://forum.euserv.de/index.php/topic,8281.0.html

——————————————————————

2.) vServer News: Additional modules for iptables

The vServer – surroundings “test environment for vserver Trial” and the “live systems” have been extended to the following modules. The modules allow an advanced configuration using IPTABLES. The loading of modules can be done by restarting the vServer.

The new modules are: xt_iprange, ipt_mac, ipt_connlimit, ipt_comment, ipt_addrtype, xt_connbytes, xt_hashlimit, xt_policy, xt_recent, xt_socket, xt_string, xt_time

——————————————————————

3.) Support-Information: New Wiki instruction “OpenXenManager”

With the release of XenServer 6.1 for fully automatic installation in the EUserv customer center, we have ready a useful guide for all Linux users in our Wiki. With OpenXenManager you can create your own VM’s, clone, start and stop without much effort in a few minutes. The included tools also allow you a solid monitoring of hosts and virtual machines – The EUserv Wiki shows how it’s done:
http://wiki.euserv.de/index.php/Guide_OpenXenManager
——————————————————————

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , ,



Ehrlichkeit muss sein

04.01.2012 | von Stefanie

Es ist doch schon immer wieder schön zu sehen, wie erstaunlich einfallsreich manche Nutzer unseres vServer Betatests sind, um diesen für verbotene Dienste zu missbrauchen und damit uns und letztlich auch anderen vServer Nutzern nur Ärger einhandeln (wie IRC oder Distributed Computing).

Noch ertaunlicher sind aber die Nutzer, die gleich in vieler Hinsicht überaus einfallsreich (und/oder einfallslos) versuchen, unseren Arbeitsalltag zu erheitern.

Ein Beispiel:
Neulich fiel ein Nutzer auf, der einen BNC-Client in seiner vServer Testumgebung laufen hatte. Da das nicht erlaubt ist, wird im Normalfall einfach abgeschaltet und gut.

In diesem Fall aber fiel uns innerhalb seiner hinterlegten Kontaktdaten die wundersame Reise durch nicht existente PLZ/Ort – Kombinationen in Deutschland auf.

Wer hat denn nicht schon mal einen Kurztrip nach “50260 Hamburg” gemacht? Ein bißchen schmunzeln mussten wir ja schon… :)

(Anmerkung: Hamburg liegt im PLZ-Gebiet 2xxxx,
siehe auch http://de.wikipedia.org/German_postcode_infomation)

Aber ok. Sein Dienst bei uns wurde abgeschaltet und auch bei kommenden neuen Anmeldungen von ihm werden wir wohl ein wachsames Auge haben.
Denn: Ehrlichkeit muss sein! Oder etwa nicht?

{lang: 'de'}

Tags: , , , ,



“Winter-Server-Special” 2012

19.12.2011 | von Stefanie

Passend zur weihnachtlichen Dekoration in unserem Büro – unser schöner Weihnachtsbaum erfreut uns jeden Tag auf’s Neue :-) – und noch rechtzeitig vor dem großen Wintereinbruch ;) haben wir auch dieses Jahr wieder ein “Winter-Server-Special” gestartet.

Der Winter-vServer und die zwei Winter-Server Modelle sind auf je 50 Stück limitiert und bis maximal 20. März 2011 bestellbar. Der monatliche Traffic ist bei allen Angeboten inklusive. Setupgebühren fallen nicht an. Die dedizierten Winter-Server enthalten ausreichend IP-Adressen und RAM, so dass sie auch ideal für Virtualisierungs-Einsteiger geeignet sind.

Guckt einfach vorbei unter http://euserv.de/winterserver2012/.

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , ,



Winter bei EUserv – Die Setupgebühren liegen auf Eis

05.12.2011 | von Stefanie

Also ein bißchen winterlicher könnte es um diese Zeit des Jahres schon sein. Mit teiweise immer noch 12 Grad Außentemperatur müssen wir wohl doch noch die Klimaanlagen im Rechenzentrum angeschaltet lassen und können noch nicht ganz auf Freiluftkühlung umschalten. Nein, Scherz bei Seite. Natürlich laufen die Klimaanlagen in unserem Rechenzentrum durch – egal wie es vor der Tür aussieht. Die konstante Kühlung der Server liegt uns ja schließlich am Herzen :D.

Eigentlich wollte ich ja jetzt eine nette Überleitung zum Thema „Die Setupgebühren liegen auf Eis“ finden. Bei so wenig winterlicher Stimmung und mehr Regen statt Schnee klappt das aber irgendwie nicht so ganz. Egal: Werbung in eigener Sache muss ja manchmal trotzdem sein. Daher an dieser Stelle der Hinweis, dass wir im Dezember die Setupgebühren bei den Misurfi- und Prime64-Serverserien sowie bei ausgewählten Fileservern und bei allen vServer- und Domain-Angeboten auf Null reduziert haben.

…Wenn da mal nicht noch etwas mehr für das ein oder andere Weihnachts- geschenk übrig bleibt :-).

Also ganz schnell vorbeigucken unter www.euserv.de/server.

{lang: 'de'}

Tags: , , , , , , , ,



|

  • Kategorien




  • Über diesen Blog

    Dies ist der offizielle Weblog der europa-weiten Webhosting- Marke EUserv.
    Er bietet witzige Episo- den aus dem Arbeits- alltag, Fachthemen, sowie Präsentation und Informationen in eige- ner Sache.

    mehr...