Fedora 19 ist startklar

26.07.2013 | von Robby | views: 1.510

Die beliebte Community-Distribution Fedora liegt mittlerweile in der Version 19 vor (Codename „Schrödinger’s Cat“). Die Installation (Standard oder im RAID 1) kann ganz einfach über das Kundencenter für alle Rootserver angestoßen werden. An Neuerungen bringt „Schrödingers Katze“ eine Java 8 Preview und PHP 5.5 mit. Auch der aufgefrischte BIND (Version 10) kann über die offiziellen Repositories bezogen werden. Wie openSUSE und Slackware setzt Fedora nun auch standardmäßig auf MariaDB.

Mehr Information über die verfügbaren Betriebssysteme findet Ihr unter http://www.euserv.de/produkte/server/betriebssysteme.php

{lang: 'de'}

Tags: , , , ,


Kommentar schreiben

Kommentar

  • Kategorien




  • Über diesen Blog

    Dies ist der offizielle Weblog der europa-weiten Webhosting- Marke EUserv.
    Er bietet witzige Episo- den aus dem Arbeits- alltag, Fachthemen, sowie Präsentation und Informationen in eige- ner Sache.

    mehr...